Aktuelles

Die Befragung ist beendet

August 2019

Beide Teile der Mobilitätserhebung sind nun abgeschlossen. Wir konnten im Landkreis Augsburg einen überdurchschnittlich guten Rücklauf erzielen. Insgesamt haben sich über 4.000 Personen aus dem Landkreis Augsburg an der Befragung beteiligt! Im Namen des Landratsamtes bedanken wir uns herzlich für die rege Teilnahme!

Ab sofort startet die Auswertung der Ergebnisse, die voraussichtlich Anfang 2020 abschließend vorliegen werden.

Machen Sie mit! – Befragung läuft noch bis zum 11. August

Juli 2019

Noch bis zum 11. August läuft die zweite Phase der Mobilitätserhebung im Landkreis Augsburg. An ihr können sich alle Bürgerinnen und Bürger des Landkreises beteiligen und Fragen zum eigenen Mobilitätsverhalten oder zur Bewertung etwa des Radverkehrs, der Qualität der Gehwege oder nach allgemeinen Verbesserungsvorschlägen für die Verkehrsplanung beantworten. Teilnehmen können alle Bewohnerinnen und Bewohner des Landkreises. Mit jeder Antwort kann die Verkehrsplanung im Landkreis und landkreisangehörigen Gemeinden, Städten und Märkten zukünftig besser an den Bedürfnissen der Bevölkerung orientiert werden. Daher zählt jede Antwort, um die Ergebnisse weiter zu verbessern!

Zweite Phase der Mobilitätsumfrage im Landkreis Augsburg angelaufen

Juli 2019

Ab sofort ist die zweite Phase der Mobilitätsumfrage im Landkreis Augsburg angelaufen, an der sich bis zum 11. August alle interessierten Bürgerinnen und Bürger beteiligen können – also auch diejenigen, die nicht zuvor per Post angeschrieben wurden. Wie auch schon in der ersten Phase gilt: Je mehr Menschen sich beteiligen, desto mehr Anhaltspunkte gewinnt der Landkreis Augsburg, um die zukünftige Mobilitätsentwicklung an den Bedürfnissen seiner Bürgerinnen und Bürger auszurichten. Hier kommen Sie zur Teilnahme.

Aber auch die Teilnahme am ersten Teil der Mobilitätsumfrage ist weiterhin bis zum 19. August möglich: Wenn Sie hierfür ausgewählt worden sind und einen persönlichen Zugangscode auf Ihrem Anschreiben erhalten haben, kommen Sie hier zur Teilnahme.

Mobilitätserhebung im Landkreis Augsburg ist erfolgreich gestartet

Juli 2019

Mobilitätserhebung im Landkreis Augsburg ist erfolgreich gestartet - bereits rund 1.300 Bürgerinnen und Bürger haben sich nach der ersten Woche beteiligt.

Wie kommen die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Augsburg zur Arbeit, zur Schule, zum Einkaufen? Welches Verkehrsmittel wird am häufigsten genutzt? Was muss künftig für einen sicheren und attraktiven Radverkehr getan werden? Welche Verbesserungen wünschen sich die Bürgerinnen und Bürger? Um diese und ähnliche Fragestellungen geht es in der Mobilitätsbefragung. Jede weitere Stimme macht die Ergebnisse umso wertvoller, um die Verkehrsplanung zukünftig verstärkt an den Bedürfnissen der Bürgerinnen und Bürger ausrichten zu können.

Bisher können nur Bürgerinnen und Bürger teilnehmen, die zuvor persönlich per Post angeschrieben wurden. Die zweite Phase der Mobilitätserhebung startet am 19. Juli. Dann können sich auch alle Bürgerinnen und Bürger beteiligen, die nicht zuvor angeschrieben wurden.

Die Mobilitätsuntersuchung startet

Juli 2019

Die Mobilitätsuntersuchung startet am Dienstag, den 2. Juli 2019 mit dem ersten Befragungstag. Die ausgewählten Haushalte erhalten derzeit ihre Befragungsunterlagen.

Um die Verkehrsplanung im Landkreis Augsburg zukünftig besser an den Wünschen und Anregungen der Bürgerinnen und Bürger ausrichten zu können und um den Landkreis als „fahrradfreundliche Kommunen in Bayern“ auszeichnen zu können, hoffen wir auf eine rege Teilnahme!